Kalibrierung für 2-Platten-Bremsprüfstand Pkw

455,00 EUR
Stückpreis (zzgl. 19,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: auf Anfrage
Gewicht: 0,00 kg
Artikelnummer: Kalib-PPS-Pkw-2PL


Beschreibung


Bremsprüfstände, welche für die HU verwendet werden, unterliegen der Kalibrierpflicht.

Die Überprüfung auf Messgenauigkeit sowie der Nachweis durch ein Kalibrier-Protokoll mit Prüfplakette nach Dakks DKD-5 erfolgt alle zwei Jahre.

Die Boxenteam GmbH ist qualifiziert für die Stückprüfung und Kalibrierung von Prüfstände von Sherpa, Boxenteam und Katec.

Bedingungen:

  • Der Prüfstand muss frei zugänglich sein
  • Temperaturen zwischen -5 bis 40 Grad Celsius
  • Für die Dauer der Kalibrierung kann der Prüfstand nicht verwendet und nicht befahren werden

Der Vorgang besteht aus einer Eingangsmessung und falls nötig auch aus der Justage sowie Ausgangskalibrierung.

Bei der Anmeldung der Kalibrierung nennen Sie uns bitte Hersteller, Typ, Baujahr und Seriennummer, weil die Preise z.T. unterschiedlich sind.

Für den Fall, dass der Prüfstand nicht funktionsfähig ist oder Fehler aufweist, teilen Sie uns dies bitte bei der Anmeldung mit.

Die Kosten für Kalibrierung und Justage sind unmittelbar zur Zahlung fällig, unabhängig von der Freigabe durch das Dakks akkreditierte Labor.



< zurück zur Übersicht